Erstes Bild

Der Besucher, der von Chora (der Hauptstadt) heraufkommt, ist angenehm überrascht vom Bild des Dorfes mit den amphitheaterartig gebauten weißen Häusern, die er unmittelbar nach der Wende des Heiligen Kreuzes (oder „Wende der Damari“) sieht.
Nach der Wende von „Damari“ steigt der Puls der aus dem Ausland kommenden Filotiten stark an, während die Sehnsucht Verwandte und Freunde zu treffen ihren Höhepunkt erreicht.
Diese Wende war und ist für die Filotiten, die ihr Dorf verließen um auszuwandern immer noch ein emotionaler Ort, und dieselben Emotionen kommen auch nach jedem Sommerbesuch wieder auf.